Die Traumlampe

Mein Lampenfieber ist ja mittlerweile allseits bekannt!

Jetzt bringen wir es auf ein neues Level.

Angefangen hat es mit meiner Wohnzimmerlampe, an der ich mich langsam satt gesehen hatte und aus der ich meine jetzt heiß geliebte Püschallampe gezaubert habe.
Weiter ging es mit der Püschellampe auf der Stilwild, wo sie große Bewunderung fand und von dort aus fast direkt ins ARD Buffet durfte .
Danach kamen Workshops und jetzt kommt eine Idee, die ich wirklich gänsehautschön finde!

Vielleicht hast Du es verfolgt und hast mitbekommen, dass es auf der Stilwild eine Traumlampe gab!
Jeder Besucher durfte einen Wunsch oder einen Traum auf einen Papierstreifen schreiben und diesen dann an die Lampe kleben. Wir sind leider nicht ganz fertig geworden – aber es war dennoch wunderschön!
Und daraus entstanden ist die Idee, die Lampe als ein bezauberndes Hochzeitsgeschenk aufzubereiten!

Gästebuch

Du kennst das sicherlich!
Auf allen Hochzeiten gibt es immer ein Mitmach-Gästebuch! Mal darf man seine Fingerabdrücke hinterlassen, mal ein zugeteiltes Quadrat ausmalen, mal eine Buchseite gestalten!

Jetzt kommt die Traumlampe!
Jeder Gast darf seine Wünsche für das Brautpaar auf einen Papierstreifen schreiben und am Schluss bekommt das Paar eine wundervolle Lampe!
Und ich kann Dir sagen, das sieht wirklich spektakulär aus!

Gästebuch

Und so läuft es ab:

Die Lampe kommt zu Dir als Set:
ein Reispapierballon (Durchmesser 45cm) – 900 Papierstreifen – farblos trocknender Kleber – 3 Stifte in den Farben gold, silber und roségold – eine Anleitung – und all das in einer wunderschönen Box!
Die Box dient zunächst als Aufbewahrungsort für die Papierstreifen.
Aber dazu alleine ist sie viel zu schön! Denn sie ist individuell und handbelettert – „Wir sind hier bei Wünsch Dir Was für [Namen des Brautpaares]“. Und deshalb hat sie auch eine Ringbuchmechanik, so dass das Brautpaar schöne Erinnerungsstücke aus den Flitterwochen oder Gratulationskarten darin aufbewahren kann.

Gästebuch Traumlampe
Gästebuch
Gästebuch

Du solltest in etwa wissen, wie viele Gäste auf der Hochzeit sein werden.
Denn das ist wichtig für die Anzahl der Papierstreifen, die jeder Gast bekommt.
Du hast schon gesehen, Du bekommst in dem Set 900 Streifen. Das hört sich erst mal gigantisch viel an… Aber, wenn auf einer Hochzeit 100 Gäste sind, dann macht das gerade mal für jeden 9 Papierstreifen!
Das heißt Du teilst 900 (Anzahl der Papierstreifen) durch die Anzahl der Gäste und bekommst damit die Anzahl der Papierstreifen, die jeder Gast bekommt.
Ob die Gäste alle ihre Streifen beschriften wollen, das kannst Du ihnen überlassen. Wenn jeder nur einen seiner Papierstreifen beschriftet oder auch bemalt, dann ist das schon wunderschön und reicht völlig aus.
Aufkleben müssen die Gäste dann allerdings alle ihrer Papierstreifen.

die Wünsche begleiten das Brautpaar nicht einfach durch das Leben, sondern leuchten auch für sie

Am Besten suchst Du eine schöne Ecke im Saal raus, in der Du die Lampe gut erreichbar aufhängen kannst und auch einen Tisch bereit stellen, auf dem Du die Stifte und den Kleber vorbereitest. Dann können die Gäste an Ort und Stelle schreiben und dann gleich aufkleben.

Das Aufkleben ist auch überhaupt nicht schwer!
Der Papierballon hat eine Linie, die sich in einer Spirale nach oben zieht. Ihr beginnt unten mit dem Aufkleben und orientiert Euch einfach an der Linie. Am Besten machst Du den Anfang mit ein paar Streifen und dann erklärt sich das für den Rest auch von selbst.

Gästebuch
Gästebuch

Ich würde mir auch keinen Kopf machen, das vor dem Brautpaar geheim zu halten!
Im Gegenteil!
Schnapp Dir das Mikrofon und kündige an, dass Du eine ganz wundervolle Überraschung hast, die alle Gäste jetzt mitgestalten dürfen. Erkläre allen Gästen gemeinsam wie es funktioniert und lade ruhig auch das Brautpaar ein, Wünsche aufzuschreiben und anzukleben!

Zu Beginn ist nämlich noch gar nicht wirklich zu sehen, wie gigantisch schön das Gesamtwerk am Schluss sein wird! Das heißt auch wenn das Brautpaar von Anfang an weiß, was da passiert, es wird am Schluss doch eine Überraschung sein!
Und der schönste Moment wird ohnehin dann sein, wenn sie ganz in Ruhe lesen können, was ihnen alles gewünscht wird und sie diesen Schatz an einem bezaubernden Platz aufhängen!

Loading...

 

 

Alle Infos zu dieser bezaubernden Gästebuch Alternative bekommst Du hier noch mal im Überblick: